Behandlungsablauf bei Phake Linsen

Der Eingriff erfolgt unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose ambulant. Planen Sie ca. 2 Stunden Zeit für die Vor- und Nachkontrollen und die Behandlung ein und verzichten Sie heute auf Make-Up.

Zunächst wird der Augenarzt am Hornhautrand einen kleiner Schnitt setzten. Durch diesen wird die gefaltete Linse anschließend ins Auge eingebracht, dort entfaltet sie sich und wird dann richtig positioniert.

Der kleine Schnitt heilt in der Regel schnell und muss nicht genäht werden.
In den ersten Wochen können Ihre Augen etwas lichtempfindlicher als sonst sein.

Die meisten Patienten können schon unmittelbar nach dem Eingriff besser sehen.

Es kann aber auch zwei bis vier Wochen dauern, bis sich das endgültige, korrigierte Sehvermögen einstellt.

Google+

Der Arzt wurde zum Kontaktieren vorgemerkt

Sie können mehrere Ärzte auf einmal kontaktieren: Klicken Sie einfach auf den jeweiligen kontaktieren-Button, um weitere Ärzte hinzuzufügen.

Hier kommen Sie direkt zum Kontaktformular »

Autor