Kurzsichtigkeit – Myopie

KurzsichtigkeitKurzsichtigkeit

Das kurzsichtige Auge ist länger als das normalsichtige Auge. Der Brennpunkt der einfallenden Lichtstrahlen liegt nicht direkt auf, sondern in einem Bereich vor der Netzhaut. Bei Kurzsichtigkeit sehen wir in der Nähe scharf und in der Weite unscharf. Im Alter haben Menschen mit geringer Kurzsichtigkeit (bis ca. -3,0 Dioptrien) den Vorteil, dass sie in der Nähe auch ohne Sehhilfe relativ gut sehen können und oft keine oder erst zeitversetzt eine Lesebrille benötigen.

Google+

Der Arzt wurde zum Kontaktieren vorgemerkt

Sie können mehrere Ärzte auf einmal kontaktieren: Klicken Sie einfach auf den jeweiligen kontaktieren-Button, um weitere Ärzte hinzuzufügen.

Hier kommen Sie direkt zum Kontaktformular »

Autor